Seite drucken

Spielplätze: überregionale Angebote

Baggersee

Die Naherholungsanlage Baggersee ist sehr beliebt und auch mit dem Stadtbus erreichbar. Neben genügend freien Flächen finden sich viele verschiedene Spielzonen für alle Altersgruppen. In den letzten Jahren sind Spielgeräte, wie z.B. ein Trampolin oder ein Skate-Balaciergerät für ältere Kinder dazu gekommen. Der Kinderspielplatz mit Sandstrandzugang zum See, Feuerstellen und ein Beachvolleyballfeld mit Dusche runden das Angebot für die ganze Familie ab. Seit 2008 gibt es im Wald hinter dem Verplfegungskiosk mit dem "Strandcafé" über einen privaten Anbieter auch die Möglichkeit einen Hochseilgarten zu nutzen.

Wehranlagen

Die Wehranlagen sind ein beliebtes und stadtnahes Erholungsgebiet, das auch mit dem Stadtbus erreichbar ist. Der Fußweg über die stark befahrere Maxbrücke ist kein Vergnügen. Der Gehweg auf der Maxbrücke birgt vor allem für Kinder auf eigenen Fahrzeugen Gefahrenpotential und erfordert hohe Aufmerksamkeit aller Verkehrsteilnehmer, zumal die Gehwege auf der Maxbrücke mit Fahrradfahrern geteilt werden müssen.
Die Wehranlage selbst ist in schöne Spielzonen unterteilt, die Angebote für alle Altersgruppen vorhalten. Große freie Flächen rund um den "Zauberbrunnen" bieten genug Raum zum Flitzen und Bolzen sowie als Liegewiese. Beliebt sind auch der Barfußpfad und das Kneippbecken, das sich an die Spielzonen für Kinder anschließen. Vorhanden sind auch ein Kiosk und Toilettenanlagen.