Seite drucken

Evangelische Jugendarbeit im Gebiet der Stadt Schweinfurt

Allgemein

Überblick:

In einigen evangelischen Kirchengemeinden wird Kinder- und Jugendarbeit angeboten. Der größte Teil der Arbeit wird von ehrenamtlichen Mitarbeitenden geleistet. Oft stellen die Kirchengemeinden Räume, Material und Finanzen zu Verfügung.
Es gibt:
- gemeindebezogene Angebote
- übergreifende Angebote (mehrere Gemeinden zusammen)
- sowie ökumenische Veranstaltungen ("Nacht der Lichter").

Offene Behindertenarbeit CVJM

Besonders zu erwähnen ist die Arbeit
- der Offenen Behindertenarbeit (OBA) sowie
- des Christlichen Vereins junger Menschen (CVJM).
Beide Gruppierungen gehören formal unter das große „Dach“ der evangelischen Jugend, leisten aber als völlig selbstständige „Kinder“ der evangelischen Jugend hervorragende Arbeit im Gebiet der Stadt und darüber hinaus.
Nachfolgende Informationen beinhalten die evangelische Jugendarbeit und nicht die besonderen Angebote von CVJM und OBA. Die evangelische Dekanatsjugend ist (auch) in den Gemeinden des Stadtgebietes aktiv (z.B. durch die Schweinfurter Spieletage) - und unsere Geschäftsstelle ist im evangelischen Jugendhaus am Markt 51, also im Herzen der Stadt.

Angebote

Unsere Angebote sind so bunt, wie die Lebenswelt und Umgebung für Kinder und Jugendliche heutzutage insgesamt ist. Wir haben ein ausdifferenziertes und zielgruppenorientiertes Angebot.
Hier die Hauptangebote im Überblick : 

  • Gruppenstunden (für Jungen und Mädchen - gemischt und getrennt - und verschiedene Altersstufen) 
  • Offene Treff Arbeit 
  • Mitarbeiterbegleitung  (Seminare - Fortbildungen und Schulungen)
  • Großveranstaltungen (Spieletage, Jugendgottesdienst 7teen7)
  • Freizeiten (für Kinder und Jugendliche)