Seite drucken

Internationale Begegnungen

Internationale Begegnungen

Internationale Begegnungen

Ferienmaßnahmen im Ausland:
Von 14 der befragten Organisationen (20,6%), die Ferienfreizeiten im Ausland anbieten, tut dies die Mehrzahl (11 Organisationen) 1- bis 2-mal im Jahr, mehrheitlich mit einer Gruppenstärke von weniger als 20 Teilnehmern (6 Organisationen).

Internationaler Jugendaustausch/Jugendbegegnungen:
10 befragte Verbände (14,7%) organisieren Veranstaltungen des internationalen Jugendaustauschs bzw. internationale Jugendbegegnungen, die mehrheitlich einmal pro Jahr oder seltener stattfinden.

Finanzierung von Ferienmaßnahmen/Maßnahmen der Jugendbegegnung (N=18):
Als Finanzierungsform wurden am häufigsten Teilnehmerbeiträge (14 Nennungen), Verbandszuschuss (11 Nennungen) und Jugendring (8 Nennungen) angegeben, wobei die Teilnehmerbeiträge den höchsten Anteil an der Finanzierung ausmachen.

Integration ausländischer Jugendlicher:
29 (42,6%) der befragten Verbände haben ausländische Jugendliche unter ihren Mitgliedern, auffallend häufig gilt dies für Sportvereine. Jugendliche aus Aussiedlerfamilien wurden hier von Befragten fälschlicherweise unter den Begriff „ausländische Jugendliche“ gefasst.